Aufhofen bei Bruneck in Südtirol

Blick auf Aufhofen im WinterAufhofen ist die kleinste aller Fraktionen und liegt nördlich von Bruneck. Wer nun aber denkt, dass der Urlaub hier deshalb langweilig wird, der hat sich getäuscht. Denn vor allem für sportlich aktive Urlauber, allen voran Kletterer, hat der liebliche Urlaubsort einiges zu bieten.

Aufhofen liegt am Eingang zum Tauferer Ahrntal auf 840 m Meereshöhe. Die ruhige und vor allem sonnige Lage wussten bereits die Brixner Bischöfe zu schätzen, welche hier über Jahrhunderte hinweg ihre Ferien verbrachten.

Unterkünfte in Aufhofen:

Sportlich und kulturell unterwegs

Heute zieht es vor allem Aktivurlauber und Kultur Interessierte in den kleinen Urlaubsort nahe Bruneck. Einen Besuch abstatten sollten Wanderer und Mountainbiker dem Kronplatz, welcher nicht nur ein abwechslungsreiches Wegenetz und aufregende Trails bereithält, sondern auch einen atemberaubenden Ausblick auf die umliegende Bergwelt bietet. In luftige Höhen gelangen Kletterer im Klettergarten „Aufhofer Kofel“, aber auch das nahe gelegene Tauferer Ahrntal lädt mit seinen 80 Dreitausendern zu ausgedehnten Kletter- und Bergtouren inmitten einer bezaubernden Kulisse.
Im Winter lässt das Skigebiet Kronplatz, nur wenige Autominuten von Aufhofen entfernt, das Herz begeisterter Skifahrer höherschlagen. Die vielen Pisten in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden bieten Anfängern wie Profis ein unvergessliches Skivergnügen. Die umliegende Bergwelt lädt außerdem dazu ein, bei einer Skitour oder Schneeschuhwanderung die weiße Winterlandschaft zu bewundern.

Kulturliebhaber sollten der aus dem Jahr 1360 stammenden Kirche, welche der Hl. Katharina von Alexandria geweiht ist, einen Besuch abstatten. Ein archäologischer Fund bei der Kirche lässt außerdem vermuten, dass Aufhofen schon lange vor dem 12. Jahrhundert besiedelt war.
Genügend Gründe also, um Ihren nächsten Urlaub hier zu verbringen!

Weitere Fraktionen in Bruneck:


 

Klein aber fein

Erholsame Urlaubstage sind Ihnen in Aufhofen gewiss ...